Paulmann

Paulmann Licht vertreibt über sein Händlernetz und im Shop ein Vollsortiment von 3.000 Leuchten und Leuchtmitteln. Im Dezember 2015 erblickte der neue Online-Auftritt von Paulmann - entwickelt auf Basis von Shopware 5 Enterprise - das Licht der Online-Welt. Der Shopware Enterprise Partner hmmh begleitete die Traditionsmarke, die seit über 35 Jahren für Licht zum Wohlfühlen steht, bei der strategischen Neuausrichtung im Digital Commerce.

Die besondere Herausforderung bei der Konzeptionierung des neuen Shops von Paulmann Licht bestand darin, eine Marke mit vorrangig traditionell ausgerichteten Vertriebskanälen um einen innovativen Online-Shop zu erweitern und eine Plattform für Endkunden zu schaffen, auf der sie Licht erleben können und sich kompetent beraten fühlen - ohne dabei die eigenen Handelspartner außer Acht zu lassen. Ergebnis ist ein Online-Shop, der dank innovativem Design und optimal gespieltem Content in einem völlig neuen Licht erstrahlt.

Stimmungsvolle Präsentation mit Emotional Shopping

Paulmann setzt neben dem reinen Verkauf seiner Produkte klar auf Markenkommunikation und Beratung: Mittels Tutorial-Clips, tiefgreifenden Produktbeschreibungen, Lichtplanern, Lichtmontage-Tipps und weiteren Service-Angeboten wird dem Endkunden bereits ab dem ersten Online-Besuch ein umfassendes Beratungsspektrum geboten. Zusätzlich setzt Paulmann.com auch auf die größte Stärke von Shopware 5: Emotional Shopping. Großflächige Bildwelten gepaart mit stimmigen Produktempfehlungen laden zum Stöbern ein. Das standardmäßige Full Responsive Design von Shopware lässt auch mobile Nutzer unkompliziert und intuitiv den Shop entdecken. 

Auch der bereits bestehende Content kommt durch einen extra entwickelten, flexiblen Template-Baukasten und die nutzerfreundliche Navigation in Shopware optimal zur Geltung. Die  Einkaufswelten und innovativen Storytelling-Features von Shopware beweisen hier ihren hohen Wert und leisten so einen großen Beitrag zum neuen Online-Auftritt. Diese neuen Shop-Features unterstützen nicht nur den Handel beim Verkaufsgespräch im Laden, sondern helfen auch den mobil affinen Endkunden am POS mit weiterführenden Produktinformationen.

Symbiose aus Onlineshop und Fachhandel

Zudem wurden die Sortimentsstruktur sowie bestimmte Shop-Features so gewählt, dass sie den Fachhandel nicht beeinträchtigen, sondern Ihn im Gegenteil sogar unterstützen: Ein Storelocator weist dem Endkunden den kürzesten Weg zum Fachhändler in seiner Nähe. Im B2B-Händlerbereich können die Handelspartner Werbematerialien und Produktkataloge downloaden, sich für Schulungen und Trainings anmelden sowie Energy Label und CE Zertifikate für Paulmann Produkte generieren.

Beim Thema Internationalisierung und Mehrsprachfähigkeit konnte sich Paulmann bei der Umsetzung auf das große Plugin-Angebot im Shopware Community Store verlassen. Die Wahl fiel auf den translationMANAGER der Eurotext AG, mit denen sich die Verantwortlichen von Paulmann äußerst zufrieden zeigten. Ein französischer Subshop wurde bereits gelauncht.

Die Realisierung des Projekts dauerte gerade einmal acht Monate. Mark Klein, Leiter Geschäftsbereich eCommerce B2C bei Paulmann dazu: „Der neue Shop hat unsere Erwartungen voll erfüllt und wir sind sicher, dass eine moderne Onlinepräsenz sich auch positiv auf den stationären Handel auswirkt. Shopware lässt sich einfach bedienen und die Zusammenarbeit mit hmmh hat gut funktioniert. Für uns ist es ein rundum gelungenes Projekt.“ 

Auch Wiljo Krechting, Pressesprecher der shopware AG, freut sich über die neue Referenz: „Paulmann ist eine spannende Marke, die es schafft, die richtige Balance zwischen traditionellem Handel und modernem Onlineshop zu finden und so beide Kanäle zu stärken. Ein schönes Beispiel dafür, wie vielseitig Shopware einsetzbar ist.“ 

Starten Sie mit Shopware Enterprise

Lassen Sie sich unverbindlich von einem unserer Spezialisten beraten.
Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.